DenizBank Tagesgeld

Bei der DenizBank bekommt man für Guthaben auf dem Tagesgeldkonto, einen Guthabenzinssatz in Höhe von 0,40% p.a. Bei der DenizBank sind die Einlagen durch die Einlagensicherung Österreichs bis zu einem Betrag in Höhe von 100.000 Euro je Kunde abgesichert.

DenizBank Tagesgeld Konditionen

  • Anlage Summe 1 Euro - 10 Millionen Euro: 0,40% p.a.

     » DenizBank Tagesgeldkonto beantragen

    DenizBank weitere Informationen

    Einen Zinssatz in Höhe von 0,40% p.a. bekommt man bei der DenizBank für eine Anlage in Tagesgeld. Die Bank unterscheidet bei Ihren Zinskonditionen nicht zwischen Neukunden und Bestandskunden. So bekommen alle den Zins in Höhe von 0,40% p.a.

    Es gibt eine Mindest Anlagesumme beim Tagesgeld der DenizBank. So beträgt die Mindesteinlage Summe, die man bei Kontoeröffnung einzahlen muss 1.000 Euro. Die maximale Einlagensumme liegt bei 500.000 Euro. Die Zinsgutschrift der Zinsen erfolgt einmal im Jahr.

    Die Einlagen auch der deutschen Kunden der Bank sind abgesichert durch die Einlagensicherung Österreichs. Durch die österreichische Einlagensicherung sind die Einlagen bis zu einem Betrag in Höhe von 100.000 Eur je Kunde abgesichert.

    Fakten zum Tagesgeld der DenizBank im Überblick

  • Tagesgeld Zinsen in Höhe von 0,40% p.a.
  • Mindestanlage Betrag: 1000 Euro
  • Max. Anlagebetrag: 500.000 Euro
  • kostenlose Kontoführung
  • jährliche Zinsauszahlung
  • österreichische Einlagensicherung (gilt auch für die Einlagen deutscher Anleger)
  • Einlagensicherung pro Kunde: 100.000 Euro
  •  » weiter zum Tagesgeld Angebot der DenizBank