VTB Direktbank Tagesgeld

Auf dem Tagesgeldkonto der VTB Direktbank bekommt man eine Guthaben Verzinsung in Höhe von 0,25% p.a. Die VTB Direktbank ist ein Teil der VTB Bank (Austria AG). Die Einlagen bei der VTB Bank sind abgesichert durch die österreichische Einlagensicherung. Bis zu einem Betrag in Höhe von 100.000 Euro je Kunde sind dadurch die Einlagen bei der VTB Bank abgesichert.

VTB Direktbank Tagesgeld Neukunden Konditionen

  • ab 0,01 Euro: 0,25% p.a.

     » VTB Direktbank Tagesgeldkonto beantragen

    VTB Direktbank Tagesgeld weitere Informationen

    Ein Tagesgeldkonto mit einem Tagesgeldzinssatz in Höhe von 0,25% p.a. findet man bei der VTB Direktbank. Die Bank unterscheidet bei ihren Tagesgeldzins Konditionen nicht zwischen Neukunden und Bestandskunden. So gilt für alle der gleiche Tagesgeldzinssatz. Eine Mindestanlagesumme gibt es bei dem Tagesgeldkonto der VTB Direktbank nicht. Es gibt beim Tagesgeldkonto der VTB Bank auch keinen Höchstanlagebetrag.

    Die Zinsen werden beim VTB Direktbank Tagesgeldkonto vierteljährlich dem Konto gutgeschrieben. Eine Kontoführungsgebühr fällt beim Tagesgeldkonto der VTB Direktbank nicht an. Ein Tagesgeldkonto kann man bei der Bank nur online beantragen. Da die Bank in Deutschland als reine Online Bank auftritt.

    Die Einlagen bei der Bank unterliegen der Einlagensicherungs Österreichs. Bis zu einem Betrag in Höhe von 100.000 Euro je Kunde sind dadurch die Einlagen bei der VTB Direktbank abgesichert.

    Fakten zum Tagesgeld der VTB Direktbank im Überblick

  • Tagesgeld Zinsen in Höhe von 0,25% p.a.
  • keine Mindestanlage Summe
  • kostenlose Kontoführung
  • vierteljährliche Zinsgutschrift
  • Einlagensicherung je Kunde: 100.000 Euro
  •  » weiter zum Tagesgeld Angebot der VTB Direktbank